CD-Besprechung bei Ragazzi

Review unseres Albums bei Ragazzi, der Website für erregende Musik. So schreibt man unter anderem:

„Die Songs sind knackfrisch, enorm kurzweilig und (in aller Gelassenheit) ordentlich heavy, da sind Ideen, Licks, Ecken und Kanten zuhauf, an denen das Ohr gern hängen bleibt und sich wohl unterhalten am tonalen Geschehen erfreut.“

Den gesamten Artikel könnt ihr bei Ragazzi lesen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.