„Die Drei haben es wirklich drauf“ – Review im Musikzirkus Magazin

Und weiter dreht sich das Rezensionskarussell, das Musikzirkus Magazin meint zur Zelinka-CD:

„Im Vordergrund der Stücke steht das kraftvolle Gitarrenspiel von Bernd Fleischer. Das zeigt sich sofort schon im Opener „Catacomb“, das zunächst mit herrlichen Gitarrenmotiven beginnt und dann in kraftvollen Hardrock bzw. Melodicrock übergeht. Die Blueseinflüsse, die sie in ihren Instrumentalrock einbinden, zeigen sich hier schon recht schnell. Sehr akzentuiert gehen die Drei vor, in dem sie das Arrangement des Stückes perfekt austariert haben. Die Drei haben es wirklich drauf und man merkt schnell, dass sie keinen Gesang brauchen sondern sich perfekt instrumental ausdrücken können. Ein klasse Einstieg.“

Den gesamten Artikel könnt ihr im Musikzirkus Magazin lesen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.